Thermobuche

Thermoholz aus Buche herzustellen liegt nahe, da wir in Europa speziell in Deutschland große Mengen von Buchenholz zur Verfügung haben. Als Terrassenholz ist die Buche zwar machbar, hat sich aber durch die Bildung von feinen Oberflächenrissen nicht so bewährt wie gewünscht. Da die Buche ein stark auf Feuchtigkeitsschwankungen und Temperaturschwankungen reagierendes Holz ist, braucht sie auch nach der Verleung als Terrassendiele eine gute Belüftung und regelmäßige Pflege. Für senkrecht stehende Bauteile aber, hat sie sich gut bewährt und es werden auch Holzfenster aus der Thermobuche angefertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.